Responsive Webdesign

Die Anzahl an Benutzern, die Smartphones oder Tablets zum Surfen verwenden steigt stetig an. Dies stellt den Bereich Webdesign vor neue Anforderungen, denn die Seiten müssen den kleinen Displays angepasst werden. Responsive Webdesign bietet dafür Lösungen an, die sich individuell an die unterschiedlichen Größen anpassen.

Wie funktioniert Responsive Webdesign?

Grundlage für Responsive Webdesign ist die Abfrage der Daten des Gerätes, dass vom User verwendet wird. Diese Daten werden über die Media Queries ermittelt und beinhalten Merkmale wie etwa die Abmessungen des Displays oder die Auflösung. Durch die Implementierung der Media Queries in die Webseiten wird das Layout, passend zum jeweiligen Gerät ausgegeben. Responsive Webdesign beschränkt sich dabei nicht nur auf mobile Endgeräte, sondern ist auch bei Geräten mit sehr großen Displays, wie etwa Fernsehern, einsetzbar.

Welche Vorteile bietet Ihnen Responsive Webdesign?

Ich biete Ihnen Responsive Webdesign, dass sich genau den Bedürfnissen der Nutzer anpasst. Dies bietet Ihnen als Unternehmen zahlreiche Vorteile, denn über das dynamische Webdesign, wird dem Kunden immer eine sehr ähnliche Repräsentation geboten. Dadurch wird eine stärkere Kundenbindung erreicht, denn die Webseite erscheint auf den unterschiedlichen Endgeräten immer gleich bzw. ist sehr ähnlich. Die entsprechende Anpassung an die Größe des Displays verringert zudem Ladezeiten und bringt den Nutzer schneller zur gewünschten Seite. Ein weiterer Pluspunkt für das Responsive Webdesign, wie es von uns angeboten wird, ist die höhere Bedienbarkeit der Seiten. Speziell bei den kleinen Displays der Smartphones ist es notwendig beispielsweise Buttons oder Links größer darzustellen, damit auch die Navigation via Fingerdruck problemlos funktioniert und keine Fehleingaben passieren können.